Immobilien­versicherung

Das Firmengebäude gehört oft zu den größten Vermögensteilen eines Unternehmens. Ein großer Schaden am Bauwerk kommt so einer Katastrophe nahe. Eine individuelle gewerbliche Gebäudeversicherung kann ihr Unternehmen im Falle eines Falles vor dem Schlimmsten bewahren.

Was ist versichert?

Natürlich ist das Gebäude an sich versichert, außerdem aber auch fest mit dem Gebäude verbundene Einbauten wie Heizung oder Sanitärinstallationen.

Welche Gefahren sind versichert?

Je nach Umfang der Versicherung können folgende Gefahren abgedeckt sein:

  • Feuer, Blitzschlag, Explosion
  • Leitungswasser
  • Unwetter (Sturm, Hagel)
  • Schneelast, Überschwemmung, Lawinen
  • Glasbruch
  • Überspannung

Welche Leistungen bietet die gewerbliche Immobilienversicherung?

Grundsätzlich leistet die Gebäudeversicherung Ersatz für die Wiederinstandsetzung bzw. Neubau. Daneben können auch zusätzlich anfallenden Kosten für z.B.  Aufräumarbeiten, Dekontamination oder Abbruch übernommen werden.

Auch Ersatz von Mieteinnahmen kann versichert sein.

Tipp

Für Schäden an beweglichen Einrichtungsgegenständen ist die Inhaltsversicherung zuständig.

Hinweis

Die bereitgestellten Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft. Trotzdem kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind.

Copyright 2019 assprofi GmbH. Umsetzung durch WTM Dresden
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung | Impressum
Akzeptiert!